Inhalt

Intrepid Ibex

So, ich habe nun Kubuntu von CD noch mal komplett neu installiert und dank der großartigen Hilfe von Richi und Robert ließen sich auch die meisten Nutzereinstellungen relativ stressfrei wieder aufspielen (nur die ~3,5 Programme, die ich in der Zwischenzeit aufgespielt hatte, mussten natürlich noch mal installiert werden). Bisher scheint auch alles einwandfrei, sprich: wie vorher, zu funktionieren.

Vor dem nächsten Upgrade mach ich dann ein komplettes System-Backup…

(Jetzt stellt sich nur noch die Frage, warum ich mich eigentlich für ein 64Bit-System entschieden hab.)

2 Kommentare

  1. Koloradokäfer

    Danke für die Erwähnung :)

    Geschrieben am 07.05.2009 um 18:31 Uhr | Permalink
  2. Huh? Ist doch selbstverstaendlich~

    Geschrieben am 08.05.2009 um 08:08 Uhr | Permalink

Kommentar schreiben

E-Mail wird nicht angezeigt oder weitergegeben.