Inhalt

Tag-Archiv: wtf

Gesetze

13. Januar 2009

Warum bekommen kleinere Parteien, obwohl eine Gleichbehandlung gesetzlich vorgeschrieben (Absatz 6&7) ist, in den öffentlich-rechtlichen Programmen Hessens eigentlich viel weniger Sendezeit als die großen, bereits bekannten Parteien?

Besonders interessant finde ich dazu diesen Abschnitt:

6. Während des Wahlkampfes ist lediglich den politischen Parteien, die in allen Wahlkreisen Wahlvorschläge eingereicht haben, Sendezeit zu gewähren. Die Sendezeit muß gleichlang und gleichwertig sein.

Heißt das, wenn es nicht überall Wahlkreiskandidaten gibt (und solche aufzustellen, ist nicht soo einfach, wie man vielleicht denkt, da eine kleinere Partei ja zusätzlich zu den ohnehin schon geforderten 1000 Unterschriften dann noch mal welche für die ganzen Wahlkreise von dort lebenden Personen braucht)? Auch, wenn das in bezug auf kleine Ein-Mann-Parteien vielleicht irgendwo verständlich ist, finde ich das nicht ganz koscher. Insbesondere, weil die Chancen für eine kleine Partei – oder überhaupt die meisten neben SPD und CDU – eine Kandidatenstimme zu bekommen, ja noch mal geringer sein dürften als für eine Zweitstimme, da bei den Direktmandaten letztendlich nur derjenige mit den meisten Stimmen weiterkommt.

Und warum bekommen Parteien, die einen höheren Mitgliedsbeitrag verlangen und mehr Spenden bekommen, auch eine höhere Wahlkostenerstattung (Absatz 1&5)? Müssten die nicht sowieso schon mehr Geld wegen des höheren Beitrags haben? Warum geht das überhaupt über den Beitrag und nicht, sagen wir mal, die Mitgliederanzahl an sich? Sollte es nicht eher möglichst vielen Menschen ermöglicht werden, sich auf diese Weise politisch zu engagieren? Und wenn nicht – sollten dann nicht wenigstens alle Parteien immerhin gleich behandelt werden, also gleich viel Erstattung bekommen?

Und wenn wir schon dabei sind, wieso beträgt die Obergrenze für staatliche Zuwendungen die der sonstigen Einnahmen der Partei (Absatz 4)? Ist es nicht vollkommen widersinnig, dass die, die ohnehin wenig einnehmen, auch nur wenig refinanziert bekommen können, während die, die bereits hohe Einnahmen haben, auch mehr zurückfinanziert kriegen? Ich meine, wo ist denn da bitte die Logik? «Ihr bekommt schon so viel, da darf’s ruhig noch ein bisschen mehr sein!»?

Also gerecht finde ich das nicht.

Zum Glück interessiert mich GTA IV sowieso nicht

03. Dezember 2008

Sonst hätte ich jetzt wohl nicht nur ein Problem. Allein wegen des ganzen DRM- & Zwangsinstallationsscheißes käme das ja mal gar nicht in die Tüte auf den Rechner.

Kurze Frage

27. November 2008

Ist das eigentlich «rechtens»? Wenn ja finde ich, dass das Wort «Rechtsstaat» doch irgendwie irreführend ist.

Runes of… was?

25. November 2008

Nun war ich ja auf der diesjährigen Games Convention und habe wohl auch das ein oder andere Zettelchen mit meiner E-Mail Adresse verunstaltet – vorzugsweise natürlich, um an ein paar hübsche T-Shirts zu kommen.

Heute fand ich dann in meinem Spam-Postfach eine E-Mail mit dem Betreff «GC2008: Dein Closed Beta Key für Runes of Magic!» und folgendem Inhalt:

Hallo GamesConvention 2008 Teilnehmer,

vielen Dank für Deinen Besuch an unserem Stand für Runes of Magic auf der GamesConvention 2008, bei dem Du Dich für den Betatest von Runes of Magic registriert hast.

Und herzlichen Glückwunsch! Denn Du bist ausgewählt worden, am Closed Beta Test des Spiels teilzunehmen.

Mein erster Gedanke dazu war: Was zum Teufel ist «Runes of Magic» (ganz recht, es gibt dazu tatsächlich weder eine deutsche noch eine englische Wikipedia-Seite)? Immerhin bin ich schon mal soweit, dass es sich dabei wohl um ein MMORPG handeln muss. Nun habe ich keine Ahnung, warum ich zum Beta-Test angemeldet bin, aber anscheinend habe ich mich wohl etwas vorschnell – nämlich mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass ich dort sowieso niemals angenommen werde – dort registriert.

Ich gebe zu, das war schon selten dämlich. Aber was mache ich jetzt? Ich habe nicht nur eine inbrünstige Abneigung gegen Online-Multiplayer-Spiele, ich habe nicht mal einen PC, auf dem das ganze überhaupt laufen würde.

Ähm, ups?!

Musik bei Planetopia

26. Oktober 2008

Wer auch immer bei Sat.1 für die Musik zuständig ist, scheint wohl Fan der Nine Inch Nails zu sein, denn dort laufen, so scheint mir, vermehrt Tracks aus deren Album Ghosts (zumindest häufig genug, dass es mir aufgefallen ist – und ich schaue das eigentlich so gut wie nie).

Allerdings fällt mir sowas in letzter Zeit öfter auf… in einem Werbe-Trailer zu Independence Day auf ProSieben lief sogar – sofern ich mich nicht irre – einmal «Destati» aus Kingdom Hearts (!). Kann das vielleicht jemand bestätigen? Bin mir dabei nämlich nicht mehr ganz so sicher (ist auch schon etwas her).

Nicht, dass es sonderlich wichtig wäre… finde es nur hin und wieder überraschend, auf was man so alles im vermeintlich ‹massentauglichen› Fernsehen stößt (ich zumindest würde nicht unbedingt vermuten, dass ein Großteil der Planetopia-Zuschauer NIN hört).